DEMO BLOG
News 01. July 2019

arxes-tolina GmbH übernimmt Produkt Know-how und Mitarbeiter der KeyIdentity GmbH

Die arxes-tolina GmbH hat im Juli 2019 die Mitarbeiter und das Produkt Know-how des Security Softwareunternehmens KeyIdentity GmbH in Darmstadt übernommen.

Die arxes-tolina GmbH hat im Juli 2019 die Mitarbeiter und das Produkt Know-how des Security Softwareunternehmens KeyIdentity GmbH in Darmstadt übernommen.

Wir erweitern mit dieser Übernahme, als ein in den Bereichen IT, Engineering und Softwareentwicklung international tätiges Unternehmen, unser Produktportfolio um Lösungen zur Multi-Faktor-Authentifizierung. arxes-tolina GmbH bietet damit unseren Kunden für die gestiegenen Sicherheitsanforderungen zukünftig moderne Lösungen, die auch in die bestehenden Produkte mit integriert werden sollen. Das Team in Darmstadt entwickelt diese effizienten Lösungen, um digitale Identitäten und Transaktionen auf allen Ebenen mittels  Multi-Faktor-Authentifizierung zu schützen und revolutioniert damit die Vergabe und Verwaltung von Zugriffsrechten in großen Unternehmen.

Der neue Standort in Darmstadt stellt auch für den Bereich Managed Services eine perfekte Ergänzung zur optimalen deutschlandweiten Erbringung von Serviceleistungen für unser Unternehmen dar. Die Übernahme ist kein einfacher „Umsatzbringer“, sondern ein Technologiekauf. Die gewonnene Stärke wird den Kunden und Partnern der arxes-tolina in Deutschland und im Ausland zu Gute kommen. Die Dienstleistungsangebote im Software- und Infrastrukturbereich werden damit zukünftig deutlich ausgebaut. Das neu gewonnene Potenzial soll schnell in bereits angebahnte Projekte einfließen.

Das Unternehmen arxes-tolina GmbH mit nunmehr 350 Mitarbeitern avisiert für das kommende Gesamtgeschäftsjahr einen Umsatz von 90 Millionen Euro. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Kunden als auch die Kunden der ehemaligen KeyIdentity von den Synergieeffekten, die die Integration mit sich bringt, profitieren werden.

Wir haben spannende Aufgaben zu lösen und können mittels dieses Zugewinns noch umfassender auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen.

Pressemitteilung